Ersthelfer in Ihrer Firma...

Erste-Hilfe Kurse für Firmen und Betriebe

Firmen müssen laut Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften Ersthelfer stellen. Dazu bietet sich die Ausbildung einiger Mitarbeiter an. Die Anzahl der Auszubildenen richtet sich dabei nach der Gesamtzahl der Mitarbeiter sowie der Betriebsart. So wird bei 2 bis zu 20 anwesenden Mitarbeiter ein Ersthelfer benötigt, bei mehr als 20 anwesenden Mitarbeiter hingegen jeweils 5% (Verwaltungs- und Handelsbetrieben) bzw. 10% in sonstigen Betrieben.

Ersthelfer müssen von ermächtigten Stellen aus- und fortgebildet sein - §26 Abs. 2 UVV "Grundsätze der Prävention" (BGV/GUV-V A1).

Die DLRG Berlin ist die ermächtigte Stelle für die Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe (BGG/GUV-G 948)!

BG - zugelassene Kurse

Die DLRG Berlin bietet Ihnen einen Erste Hilfe Kurs für Ihre Mitarbeiter, welcher 9 Unterrichtseinheiten umfasst, in denen nahezu alle Themen zu Unfällen im beruflichen und auch im privaten Umfeld besprochen und in weiten Teilen auch praktisch geübt werden. Über die Grundlagen hinaus wird auch die spezielle Gefahrenabwehr, sowie Vorsorgemaßnahmen bei außergewöhnlichen Situationen gelehrt, wobei natürlich eine Spezifizierung auf die jeweilige Branche bzw. den Betrieb berücksichtigt werden kann.

Außerdem bieten wir auch Erste-Hilfe Fortbildungen für Betriebe an, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur eine "Auffrischung" ihrer Erste Hilfe Ausbildung benötigen. Fortbildungen müssen innerhalb von 3 Jahren erfolgen.

Genaueres zum Thema...

...finden Sie hier.

Möchten Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Erster-Hilfe von uns schulen lassen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail.