Der DLRG Bootsführerschein

... wird von Einsatzkräften benötigt, die im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßenordnung ihren Einsatzdienst versehen und ein DLRG-Motorrettungsboot führen (wollen).

Neben den allgemeinen Kenntnissen und Fähigkeiten, die für das Führen von Motorbooten auf Binnenschifffahrtsstraßen erforderlich sind, hat der DLRG-Bootsführer die Aufgabe, seine Einsatzkräfte am Einsatzort zu führen und Entscheidungen zu treffen, die sich auf den weiteren Verlauf des Einsatzes auswirken.

Daher sind umfangreiche Erfahrungen im Einsatzdienst unabdingbar.

Die DLRG unterscheidet in zwei Arten von Bootsführerscheinen:

DLRG A ist für den Bereich Binnen vorgesehen;

DLRG B ist für den Bereich See erforderlich.

Im Landesverband Berlin wird in der Regel ein Vorbereitungslehrgang und ein Bootsführerscheinlehrgang DLRG A im Jahr angeboten. In diesem Lehrgang wird optional auch die Ausbildung für den DLRG B angeboten und empfohlen; eine Überschneidung von Ausbildungsterminen ist ausgeschlossen.

Für Inhaber des Bootsführerschein A wird zusätzlich eine Fortbildung zum Erwerb des DLRG Bootsführerschein B angeboten.

Aktuelle Lehrgänge des Referat Bootswesen

Übersicht

Nr. Beschreibung / Veranstalter / Ort Start
Ende
Meldeschluss
Plätze
511-01-19  DLRG-Bootsführerschein A (AB)
Landesverband Berlin
Ort: Siegfried-John-Haus - C-Deck 
20.01.2019
04.05.2019
Meldeschluss:
09.10.2018
Meldeschluss beendet! 

Lehrgangsanmeldungen ab 2016

Anmeldungen zum Bootsführerschein DLRG A und DLRG B sind ab dem Lehrgangsjahr 2016 nur noch über das Lehrgangsportal des Landesverbandes möglich.

Eine Auschreibung auf den Seiten des Referats bzw. ein Postversand der Ausschreibung erfolgt nicht mehr.

Die Anmeldungen sind zunächst durch den Teilnehmer und dann durch die meldende Gliederung über die Funktionen des Internet Service Centers (ISC) zu bestätigen!

Lehrbuchempfehlung

Für die Ausbildung von Bootsführern empfehlen wir das

Teilnehmerhandbuch

"Ausbildung zum DLRG Motorrettungsbootsführer"

Artikelnummer: 23708637

3. Auflage 2007,

das über die DLRG-Materialstelle zu beziehen ist.

ACHTUNG: Der Fragenkatalog hat sich zwischenzeitlich vollständig verwendet. Die im Ausbilderhandbuch aufgeführten Fragen können daher nicht mehr verwendet werden!