Meldung im Detail

E-Mail an Jonas Krüger:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

29.01.2012 Sonntag Die DLRG warnt: Die Eisflächen nicht betreten - Lebensgefahr !!

Die Berliner Eisflächen sind noch nicht zu betreten. Die Eisdicke reicht nicht aus, um Menschen zu tragen.

Trotz der anhaltenden Kälte ist die Eisdicke erst 3 - 4 cm, insbesondere in fließenden Gewässern ist dieses noch erheblich dünner.

Damit Menschen sicher auf Eis können, ist eine Eisdicke von ca. 15 cm notwendig.

Wenn ein Eisunfall bemerkt wird, sofort einen Noruf über die Rufnummer 112 absetzten.

Dann erst versuchen die eingebrochene Person, auf dem Bauch liegend, mit Hilfe von Leitern oder Seilen, zu erreichen.

Niemals direkt zum Verunfallten hinlaufen? Es besteht Lebensgefahr für den Retter.

Hier finden Sie die Eisregeln der DLRG

Hier finden Sie Empfehlungen der Berliner Wasserschutzpolizei

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit

Von: Jonas Krüger

zurück zur News-Übersicht