Meldung im Detail

E-Mail an Jonas Krüger:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

05.06.2011 Sonntag Suche nach einem vermissten Schwimmer

Tausende Berlinerinnen und Berliner nutzten heute das schöne Wetter zum Baden und Erholen an Berlins Stränden. Viele Badestellen werden an den Wochenenden durch die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer der DLRG betreut.

Gegen 18:00 Uhr wurde unweit der DLRG Wasserrettungsstation Bürgerablage ein Schwimmer vermisst.

Sofort rückte die DLRG mit sechs Motorretungsbooten aus, um nach dem vermissten Schwimmer zu suchen.

Zahlreiche DLRG Rettungschwimmerinnen und Rettungsschwimmer suchten zusammen mit vier Einsatztauchern das Wasser vor der ehemaligen West-Berliner Exklave Erlengrund ab. Parallel wurde eine Suche an Land durchgeführt.

Glücklicherweise konnte nach rund einer 1/4 Stunde die vermisste Person an Land gefunden werden.

Außerdem wurden heute für kurze Zeit ein Wassersportler auf dem Tegeler See und ein Badegast an der Wasserrettungsstation Teppich vermisst. Glücklicherweise konnte auch diese nach kurzer Zeit wohlbehalten gefunden werden.

 

Machen Sie mit und werden selbst Rettungsschwimmer bei der DLRG.
Ihre Hilfe zählt!

Nutzen Sie die vielfältigen Angebote der Berliner DLRG Bezirke oder starten Sie Ihre "Rettungsschwimmerkarriere" bei den zahlreichen Ferienangeboten der DLRG für Menschen ab 12 Jahren.

Bilder: Archiv

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Jonas Krüger

zurück zur News-Übersicht