Meldung im Detail

16.08.2012 Donnerstag Ehestreit führt zur "Person im Wasser"

Nach einen Ehestreit vermisste eine Ehefrau ihren Mann, der mit dem Kanu unterwegs war. Da ein Unglückfall nicht ausgeschlossen werden konnte, löste die Berliner Feuerwehr "Person im Wasser" aus und eine Suchaktion mit RTH - WSP - BFw und DLRG begann. Nach einiger Zeit wurde die vermieste Person wohlbehalten gefunden.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Webteam

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Webteam:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden