Meldung im Detail

E-Mail an Webteam:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

05.04.2009 Sonntag Duschen am Alexanderplatz in Berlins Mitte

Am Sonntag den 5. April 2009 startete der 29. Berliner Halbmarathon.

Vor dem Roten Rathaus in der Spandauer Straße war das Ziel.
Für die über 25.000 Läuferinnen und Läufer ist die DLRG mit der Errichtung und Betrieb des Duschbereichs beauftragt worden.
Hierzu wurden eine Duschanlage für Frauen und zwei für Männer auf der Karl-Liebknecht-Straße eingerichtet.
Vom Veranstalter dem Sportclub Charlottenburg (SCC) wurden 6 Zelte (SG 50) für das Aus- und Ankleiden und das Duschen sowie die Trinkwasserversorgung bereitgestellt.
Die DLRG erwärmte dann das Wasser mit 3 Wasserdurchlauferhitzern (WDE).
Die Mittagsverpflegung der eingesetzten Kräfte erfolgte vom Verpflegungstrupp unseres Betreuungsdienstes.
Eingesetzt waren vom ABC-Dienst 6 Helfer, ein LKW sowie ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTW) und die DLRG-eigene Zusatzausstattung.

Hier einige interessante Zahlen:
Verbrauch von 26 qm Trinkwasser und 120 Liter Dieselkraftstoff  bei insgesamt 4 Stunden zum Warmwasserbetrieb

Tatsächlich ist die Einsatzzeit aufgrund der Vor- und Nachbereitung (An- und Rückfahrtfahrt / Auf- und Abbau) 10 Stunden.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Webteam

zurück zur News-Übersicht