Meldung im Detail

E-Mail an Frank Villmow:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

26.08.2012 Sonntag DLRG Berlin fährt fast 300 Einsätze an einem Wochenende

DLRG Einsatzkräfte helfen in Not geratenen Wassersportlern

Schönes Wetter und ein recht starker Wind haben die Berliner Wasserretter stark gefordert. Fast 300 mal mussten sie ausrücken um gekenterten Segelbooten und deren Mannschaften zu helfen.

Neben den vielen Bootskenterungen mussten die DLRG Rettungsschwimmer auch einige Male Erste Hilfe leisten. Ein älterer Herr mit Herzproblemen wurde bei Lindwerder von einer großen Motoryacht geholt und der Feuerwehr übergeben.

Gegen Mittag waren zwei Segler nach einer Kenterung auf dem Müggelsee vermisst. Nach kurzer Suche durch die DLRG wurden sie wohlbehalten gefunden.

Falls Sie Fragen zu dieser Pressemeldung haben, rufen Sie uns bitte an.

DLRG LV Berlin
Leiter Verbandskommunikation
Landeseinsatzleiter

Am Pichelssee 20-21
13595 Berlin
Tel.: (030) 3620 95-0  
Fax: (030) 3620 95-98
Mobil: (0171) 1722030
www.berlin.DLRG.de
mailto:Frank.Villmow@DLRG.de

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit, Einsatz

Von: Frank Villmow

zurück zur News-Übersicht