Meldung im Detail

E-Mail an Marcus Raasch:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

19.02.2015 Donnerstag Herzlichen Glückwunsch Gerhard Schütze

Unser Ehrenmitglied Gerhard Schütze

Im Kreise der Gratulanten

Dieter Ermel wurde für 60jährige Treue zur DLRG ausgezeichnet

Heute feierte unser Ehrenmitglied Gerhard Schütze seinen 75. Geburtstag.

Unser Vizepräsident Michael Walther, Landesgeschäftsführer Marcus Raasch und Bundesfreiwilligendienstleistender Jonas Krüger ließen es sich nicht nehmen dem um die DLRG verdienten Jubilar heute persönlich zu gratulieren.

Wir wünschen Gerhard Schütze alles Gute, Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Lebensjahr.

Auch sein langjähriger Weggefährte Dieter Ermel war zu Gast, um Gerhard zu seinem Geburtstag zu gratulieren. Bei dieser Gelegenheit wurde er mit dem goldenen Mitgliedsehrenzeichen für 60 jährige Treue zur DLRG ausgezeichnet. Auch Dieter möchten wir an dieser Stelle herzlich gratulieren und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Zur Person Gerhard Schütze:

Gerhard Schütze ist 1956 der DLRG Zehlendorf (heute Steglitz-Zehlendorf) beigetreten. Sein Engagement in der Ausbildung und im Wasserrettungsdienst ist für viele junge Helfer heute noch Vorbild und Motivation zugleich. 1956 bat ihn der damalige Technische Leiter um Mitarbeit im Wasserrettungsdienst und er begann sofort auf der Wasserrettungsstation Tiefe Horn, am Großen Wannsee.  Die Kameradschaft und die interessante Arbeit am Wasser überzeugten ihn, sich ehrenamtlich bei der DLRG zu engagieren. 1958 verlieh der Senat von Berlin Gerhard Schütze die Rettungsmedaille für die Rettung von zwei Seglern aus Lebensgefahr.

Seine Führungsqualitäten konnte er von 1961 bis 1970 als Technischer Leiter und 1970 bis 2003 als Bezirksleiter der DLRG Zehlendorf unter Beweis stellen. Über längere Zeit war er auch Vorsitzender des Landesverbandsrates, des zweithöchsten Gremiums der DLRG nach der Hauptversammlung. Bis heute ist Gerhard Schütze  in der Bootsführerausbildung des DLRG Landesverbandes aktiv und ist gern gefragter Ratgeber, wenn es um die Geschicke seines DLRG-Heimatbezirkes und der DLRG-Berlin geht.

Kamerad Schütze wurde mit folgenden Auszeichnungen für sein bürgerschaftliches Engagement bei der DLRG gedankt (jeweils nur die höchste Auszeichnung):

  • 1993 Bundesverdienstkreuz am Bande
  • 1987 Goldenes Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen als Steckkreuz
  • 2001 LSB-Ehrennadel in Gold
  • 2005 Verdienstabzeichen der DLRG in Gold mit Brillant
  • 2006 Mitgliedsehrenzeichen der DLRG in Gold für 50 jährige Mitgliedschaft
  • 2003 Verleihung der Ehrenmitgliedschaft im DLRG Landesverband Berlin
Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit

Von: Marcus Raasch

zurück zur News-Übersicht