Meldung im Detail

E-Mail an Marcus Raasch:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

04.05.2015 Montag 142 Einsätze bei der DLRG Berlin und die Saison hat noch gar nicht richtig angefangen

Die letzten beiden Wochenenden waren schon sehr einsatzreich. Insgesamt rückte die DLRG Berlin 142 mal aus, um verunfallten Wassersportlern zu helfen. Überwiegen waren es Bootskenterungen wo Hilfe geleistet werden musste. Die Bilder zeigen zwei größere gekenterte Segelboote, einen 20er Jollenkreuzer und eine Randmeerjolle, die beide im Bereich Große Breite / Einfahrt Großer Wannsee gekentert waren. Die gekenterten Segelboote wurden in flaches Wasser geschleppt, dort aufgerichtet und leergepumpt. Die unterkühlten Segler wurden zu den jeweiligen Vereinen verbracht. Bilder: © DLRG Berlin

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit, Einsatz

Von: Marcus Raasch

zurück zur News-Übersicht