Meldung im Detail

E-Mail an Marcus Raasch:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

28.05.2016 Samstag Jahreshauptversammlung 2016

Blick auf die Delegierten der Hauptversammlung 2016

Staatssekretär Andreas Statzkowski überbringt die Grüße des Senats

Peter Michael Kessow, Präsident des DLRG Landesverband Brandenburg

Prof. Barbara John zeichnete Claudia Kuntz mit der Paritätischen Ehrennadel in Gold aus.

Außerdem wurde mehrere Kameraden für ihr herausragendes Engagement oder ...

... ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Am 27.05.2016 fand im Haus des Sports des LSB die diesjährige Hauptversammlung des DLRG Landesverbandes Berlin statt.

Delegierte aus den Berliner DLRG Bezirken nahmen die Berichte des Landesverbandsvorstandes entgegen und stimmten über den Jahresabschluss per 31.12.2015 ab.

Außerdem wurde über den Haushaltsplan 2016 entschieden.

Der vor einem Jahr angestoßene Satzungsänderungsprozess konnte mit einer positiven Abstimmung der Delegierten über die neue vorgeschlagene Satzung abgeschlossen werden. Die neue Satzung werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen, sobald sie in das Vereinsregister eingetragen wurde. 

Drei neue Mitglieder konnten für die Haushaltskommission -der internen Revision- nachgewählt werden.

Besonders gefreut haben wir und über die Grußworte von: 

Der Staatssekretär für Inneres und Sport Andreas Statzkowski
überbrachte die Grußworte des Innensenators und freut sich über viele große Sportveranstaltungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben und in den nächsten Jahren in Berlin stattfinden. Mittlerweile blickt er auf eine zwanzigjährige Zusammenarbeit mit der DLRG-Berlin zurück.

Der Präsident des DLRG Landesverbandes Brandenburg - Peter Michael Kessow - bedankte sich für die  gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren und hofft auf eine weitere Intensivierung der gemeinsamen Arbeit. Gerade die Flutung der ehemaligen Tagebaue in der Lausitz wird für neue Aufgaben sorgen, die die DLRG in Brandenburg nur schwer alleine erfüllen kann. 

Frau Professor Barbara John -die Vorsitzende des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Landesverband Berlin- hob hervor dass die DLRG im Vergleich zu anderen Verbänden viele ehrenamtliche Mitglieder hat und das die DLRG ein Verband ist, der handelt und nicht nur redet. 

Für ihr jahrzehntelanges Engagement für die DLRG und den Katastrophenschutz ehrte sie die Vizepräsidentin der DLRG Berlin Claudia Kuntz mit der Paritätischen Ehrennadel in Gold.

Neben dieser Ehrung wurden auch noch zahlreiche Kameraden mit Ehrenzeichen der DLRG ausgezeichnet:

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft:

  • Gernot Brinsky,
  • Gerhard Schütze.

Verdienstzeichen der DLRG in Gold:

  • Michael Geerdts,
  • Christian Wieseler,
  • Jörg Kluge.

Verdienstzeichen der DLRG in Gold mit Brillant:

  • Dieter von Schachtmeyer,
  • Manfred Baartz.
Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit

Von: Marcus Raasch

zurück zur News-Übersicht