Meldung im Detail

26.06.2012 Dienstag Rescue Camp 2012 - Tag 3

Bild Rescue Camp 2012 Tag 3

96 Stücken Backfisch (hier Fischstäbchen XXL genannt) – 20 Kg Pommes – 8,6 Liter - Götterspeise – 3 Liter Vanillesoße und eine große Salatbar, das war die Bilanz des heutigen Mittagessens. Danach waren die RC-Teilnehmer und die DLRG Helfer gut gesättigt und der nächste Ausbildungspart konnte beginnen.
Auch der 3. Tag ging mit Frühsport los. Nachdem alle warm und einigermaßen wach waren, wurde gleich das Kleiderschwimmen - eine Aufgabe beim Rettungsschwimmer Bronze – geprüft. In blauen Overalls ging es ins Wasser. Mindestens 100 m muss man angezogen schwimmen können. Danach entkleidet man sich wassertretend und wirft die Bekleidung an Land. Keine leichte Übung am frühen Morgen. Danach ging es dann gleich unter die warme Dusche und zum Frühstück.
Dann war wieder ein Wechsel von Theorie und Praxis angesagt. Herz-Lungen Wiederbelebung wurde an der Übungspuppe geübt. Natürlich gab es auch wieder Freiwasserübungen.
Kurz vor 18:00 Uhr ging es dann mit sechs DLRG Autos ins Schwimmbad. Alle Tauchübungen sollten abgenommen werden. Keine einfache Sache – Tieftauchen und Streckentauchen muss man schon mal üben, bevor es klappt.
Gut gelaunt, aber geschafft treffen die Teilnehmer und Ausbilder gegen 22:00 Uhr wieder im Siegfried-John-Haus ein.
Schnell werden noch ca. 200 Sandwiches und ein großer Topf Suppe verschlungen – eine kurze Tagesnachbesprechung und schon sind die Teilnehmer im Bett.
Die Ausbilder und Helfer sind noch eine Weile auf, um den nächsten Tag vorzubereiten. Gegen 0:30 Uhr sind auch sie im Bett, nun schnell schlafen, der Wecker klingelt wieder um 7:00 Uhr.

Mehr Bilder findet Ihr auf Facebook:
https://www.facebook.com/Rescue.Camp

FV

Kategorie(n)
Ausbildung
In Verbindung stehende(r) Artikel
Pressemeldung - 100 Jahre DLRG – 100 neue Rettungsschwimmer f�r Berlin und Brandenburg
Rescue Camp 2012 - Tag 1
Rescue Camp 2012 - Tag 2
Rescue Camp 2012 - Tag 4
Rescue Camp 2012 - Tag 5
Rescue Camp 2012 - Tag 6

Von: Webteam

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Webteam:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden