Meldung im Detail

10.01.2019 Donnerstag Die DLRG trauert um Guenter Hanke

Mit Guenter Hanke verlor die DLRG am 6. Januar 2019 einen Kameraden, der über Jahrzehnte die DLRG in Berlin geprägt hat. Im Dezember 2018 wurde er 92 Jahre alt.

Begonnen hat er seine Arbeit für den DLRG-Wasserrettungsdienst im Jahr 1943. Nach dem Ende des Krieges und der Wiederzulassung der DLRG, nahm er von 1952 bis 1959 seine Tätigkeit im Wasserrettungsdienst wieder auf. Von 1958 bis 1976 war er als Ausbilder tätig. Ab 1974 übernahm er die Tätigkeit als stellvertretender Bezirksleiter und ab 1982 als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit jeweils im Bezirk Charlottenburg.

Als im Jahre 1978 der Bezirksleiter, der Geschäftsführer und der Jugendwart der DLRG Charlottenburg gleichzeitig ausfielen, war es mit sein Erfolg das Überleben des Bezirkes zu sichern. Mit Besonnenheit und Geduld hat er alle Schwierigkeiten gemeistert.

Nach dem Fall der Mauer gehörte er zu den ersten, die Kontakte zu vergleichbaren Organisationen, wie der DLRG, im damaligen Ostteil der Stadt aufbauten. Seinem Engagement ist es mit zu verdanken, dass dort neue DLRG Bezirke entstanden.

Besondere Verdienste erbrachte er durch die Übernahme der Funktion des Vizepräsidenten des Landesverbandes, welche er vom 30. April 1991 bis 24.04.2006 ausfüllte.

Kamerad Hanke war von Beruf Schauspieler. In den Schicksalsjahren der Teilung unserer Stadt war er Nachrichtensprecher für den Sender Freies Berlin (SFB) und den Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS). Seine Stimme wurde für viele zum Begriff in Ost und West.

Mit Guenter Hanke verliert die DLRG-Berlin nicht nur ein über Jahrzehnte engagiertes Mitglied sondern auch einen guten Freund, der uns beratend und unterstützend zur Seite stand. Leider waren die letzten Jahre durch seine schwere Erkrankung gezeichnet. Wir werden ihn vermissen und sind in unseren Gedanken bei seinen Angehörigen und Freunden.

Für den Vorstand der DLRG-Berlin

Marcus Raasch
Landesgeschäftsführer

Auszeichnungen von Guenter Hanke (jeweils die höchste Stufe):
•    Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland
•    Sonderstufe des Feuerwehr- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen des Landes Berlin
•    LSB Ehrennadel in Gold
•    Verdienstzeichen der DLRG in Gold mit Brillant
•    Mitgliedsehrenzeichen für langjährige Mitgliedschaft der DLRG


 

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit

Von: Marcus Raasch

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Marcus Raasch:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden