Meldung im Detail

E-Mail an Webteam Berlin:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

11.02.2013 Montag Die DLRG Berlin im Einsatz für die Berliner Tafel

Lagezentrum

Die leeren Transportbehältnisse werden verladen

Die (noch) leere Lagerhalle der Berliner Tafel

Einweisung der Einsatzkräfte

Versorgung der Helfer während der Wartezeit

Die Messe Fruit Logistica für frisches Obst und  Gemüse findet jährlich im Februar in den Messehallen am Funkturm statt. Ausgestellt werden Obst und Gemüse in unverarbeitetem Zustand, Trockenobst, Nüsse, Gewürze und Bioprodukte.

Nach der Messe werfen die Aussteller ihre Ausstellungswaren nicht weg, sondern geben sie der „Berliner Tafel“.
Dieses Jahr kommen so mehr als 100 Tonnen Obst und Gemüse hilfsbedürftigen Menschen zu Gute.

Mit 24 Lastkraftwagen wurden ca. 110 Tonnen Obst und Gemüse von den Messehallen am Funkturm zu der Lagerhalle der „Berliner Tafel“ gefahren.

Die DLRG unterstützte die Aktion und war mit sechs Kameradinnen und Kameraden und zwei Lastkraftwagen vom Katastrophenschutzdienst der DLRG-Berlin beim Transport der Ware behilflich:

Am Freitag, dem 8.Februar 2013, wurden ab 10:00 Uhr auf dem Lagergeländer der Berliner Tafel die leeren Transportbehälter auf die LKW verladen, um dann gegen 15:00 Uhr zu den Bereitstellungsräumen auf dem Gelände der Messe Berlin unter dem Funkturm zu fahren.

Pünktlich nach dem Schluss der Messe, um 18.00 Uhr, durften wir dann zu unserer zugewiesenen Ausstellungshalle fahren, wo unsere Fahrzeuge von vielen Helferinnen und Helfern beladen wurden. 

Nachdem wir die Ware in der Lagerhalle der Berliner Tafel abgeladen hatten, konnte wir zurück zu unserer Unterkunft fahren.

Gegen 21:00 Uhr war unser Einsatz beendet.

 

Ein langer Tag - für einen guten Zweck.

 

Mach mit bei der DLRG-Berlin - beim Katastrophenschutz!

hier erfährst Du mehr

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit, Einsatz

Von: Webteam Berlin

zurück zur News-Übersicht