Meldung im Detail

E-Mail an lk:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

08.07.2013 Montag Anreise und Kennenlernen

100 Jahre DLRG - 100 neue Rettungsschwimmer f�r Berlin und Brandenburg lautet das Motto des diesj�hrigen Rescue Camps der beiden DLRG Landesverb�nde. Heute war es nun endlich soweit, der erste Tag und damit auch das Camp haben begonnen.

Vormittags reisten die Helfer und Teilnehmer in das Kinder- und Erholungszentrum Bollmannsruh in Päwesin, ein kleiner Ort am Betzsee in der Nähe der Stadt Brandenburg an der Havel, an. Während die Ausbilder die Örtlichkeit erkunden und die Plätze für die einzelnen Ausbildungsstationen bestimmen, regeln die Teilnehmer mit ihren Eltern die notwendigen Formalitäten. So gilt es sich anzumelden und eine Kopfbedeckung sowie ein T-Shirt in Empfang zu nehmen.

Gleich im Anschluss stand auch bereits die erste Leistungsüberprüfung an. Jeder zeigte im Beetzsee sein Können im Brust- und Rückenschwimmen. Dadurch konnten die Ausbilder einen guten Überblick über den Leistungsstand gewinnen und die Gruppeneinteilung entsprechend vornehmen.

Nach einem ausgiebigen Mittagsessen (Nudeln mit Bolognesesauce, Salat) trafen sich alle Teilnehmer und Ausbilder im Amphietheater des Geländes um die nun eingeteilten Gruppen zu erfahren. Gleich im Anschluss galt es sich kennenzulernen. Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen eingeteilt und lernten spielerisch ihre Namen. So gab es beispielsweise den „crazy Carl“ oder die „schnelle Sophia“ um sich die einzelnen Namen besser merken zu können. In kleineren Spielen, wie „Speeddating“ oder einer abgewandelten Version von „Ich packe meinen Koffer“ konnte das Erlernte auch gleich überprüft werden.

Im Anschluss heute an das Abendessen wird der Tag  spielerisch ausklingen. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Morgen und sind gespannt auf Ausbilder Pritschis Frühgymnastik.

Kategorie(n)
Ausbildung
In Verbindung stehende(r) Artikel
Pressemitteilung

Von: lk

zurück zur News-Übersicht