Meldung im Detail

E-Mail an lk:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

12.07.2013 Freitag Jetzt wird's ernst!

Nach morgendlichen Ballspielen zum Frühsport stand die erste Planänderung der Woche an. Auf Grund der kühlen Wetterlage wurde die Wasserausbildung vom Vor- auf den Nachmittag verschoben. Schließlich versprach der Wetterbericht, dass die Wolkendecke aufreißen soll.

So kam es, dass die für den Nachmittag angesetzte schriftliche Prüfung der Rettungsschwimmertheorie auf den Vormittag verschoben wurde. Die Teilnehmer erhielten entsprechend nach dem Frühstück die Möglichkeit sich auf die Prüfung vorzubereiten. Die Ausbilder waren auf dem Gelände verteilt und standen für Fragen bereit. Nach fast zwei Stunden Vorbereitung wurde es dann schließlich ernst. Alle Teilnehmer wurden im Essenssaal zusammengerufen und den Prüfungsräumen zugeteilt. Innerhalb einer Stunde galt es nun 30 Fragen rund um die Themen „Selbst- und Fremdrettung“ sowie der „Ersten-Hilfe“ zu beantworten. Bis zur Mittagspause dauerte die Prüfung und die Theorieausbilder begannen sofort mit den Korrekturen. Bei so vielen Prüfungsbögen dauert die Korrektur entsprechend lange, so dass für die Teilnehmer bereits wieder das Tagesprogramm begann.

Zwei der vier Gruppen hatten noch Ausbildungen im Freiwasser auf ihrem Plan. Es standen für sie Streckentauche und die 200m-Strecke in Bauch- und Rückenlage an. Weiterhin mussten diese beiden Gruppen noch einen weiteren Teil der Erste-Hilfe-Ausbildung absolvieren, die Herz-Lungen-Wiederbelebung wurde von unseren Sanitätsausbildern vermittelt.

Die beiden anderen Gruppen hatten heute die Gelegenheit für das morgige Tischtennisturnier, welches bereits seit Montag immer wieder zwischendurch fortgeführt wird, ihre besten Spieler zu ermitteln. Die besten Spieler werden morgen ihre Gruppen beim großen Abschlussturnier vertreten – wir sind schon gespannt auf das Ergebnis!

Für den heutigen Abend haben die Betreuer eine Nachtwanderung organisiert. Mal sehen, ob es dort die eine oder andere Überraschung für die Wandernden gibt, wovon wir aber erst morgen berichten werden.

Hier gelangen Sie zu unserem Prüfungsfragen Quiz. Um an die Fragen für den Rettungsschwimmer Bronze zu gelangen, wählen SIe bitte auf der rechten Seite "DRSA Bronze" aus.

http://www.dlrg.de/fuer-mitglieder/ausbildung/pruefungsfragenquiz.html

Kategorie(n)
Ausbildung
In Verbindung stehende(r) Artikel
Pressemitteilung

Von: lk

zurück zur News-Übersicht