Meldung im Detail

E-Mail an WebTeam DLRG Berlin:

Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

16.09.2013 Montag Einsatztauchprüfung

Arbeiten unter Wasser (Archivaufnahme)

neue Einsatztaucher der DLRG

Die DLRG Berlin verfügt über sechs neue Einsatztaucher.

Vom 13. bis zum 15.09.13 fand im Bereich der Oberhavel die Prüfung des Einsatztaucherlehrgangs statt.

Am Freitagvormittag, gegen 8:30 Uhr, wurden direkt nach dem Beziehen des Quartiers die ersten Prüfungsteile abgenommen. Schwimmen in verschiedenen Schwimmlagen in kompletter Tauchausrüstung über eine Strecke von insgesamt rund 2000m wurde von allen Prüflingen genauso gut bewältigt, wie das anschließende Tieftauchen auf 10m in Grundausrüstung.

Am Nachmittag wurden sie auf zwei Gruppen aufgeteilt. Während der eine Teil ihre Rettungsübung absolvierte, musste die Andere ihr Können bei einer Suchübung unter Beweis stellen.

Gegen 19:30 Uhr waren alle wieder in der Unterkunft und konnten so den Tag adäquat ausklingen lassen.

Am Samstagvormittag wurden die Gruppen getauscht. Nach dem Mittagessen ging es an den Übungsteil "Arbeiten unter Wasser". Hier musste geschraubt und gehebelt werden. Auch die Bergung von Gegenständen größerer bzw. schwerer Art wurde hinreichend geprüft.

Unmittelbar nach der Rückkehr zur Wasserrettungsstation Saatwinkel, die uns an diesem Wochenende sehr gut als Unterkunft diente, wurde noch ein letzter Prüfungsteil abgenommen. Bei diesem mussten die mittlerweile fertigen Einsatztaucher beweisen, dass sie bestimmte Knoten und Stege beherrschen.

Auch im Namen des Ausbildungsteams wünschen wir den nun fertigen Einsatztauchern immer "Gut Luft".

Kategorie(n)
Einsatz, Ausbildung

Von: WebTeam DLRG Berlin

zurück zur News-Übersicht