zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (So 29.09.2013)
40. 000 Teilnehmer, 1 Million Zuschauer, ...

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Sonstiges
Einsatztag:29.09.2013 - 29.09.2013
Alarmierung:Alarmierung durch Sonstige
am 29.09.2013 um 05:30 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 07:35 Uhr
Einsatzende:29.09.2013
Einsatzort:Berlin Marathon
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:

40. 000 Teilnehmer, 1 Million Zuschauer, ein Weltrekord, 9 Helfer vom Betreuungsdienst.
 
Nachdem die meisten Helferinnen und Helfer des Betreuungsdienstes um 5:30 Uhr in den Fahrzeuggaragen anfingen das Material zusammenzustellen, gelang es den ersten, der vier Verpflegungspunkte um 7:35 Uhr zu besetzen.
 
Helferinnen und Helfer der DLRG-Berlin unterstützten den 40. Berlin-Marathon durch das Abkochen des Wasser für den an die Läufer verteilten Tee.
 
Es war ein herbstlicher Sommertag, der aufgrund seiner Temperaturen eine erheblichen Absatz an Tee förderte , sodass es reichlich Arbeit für die Küchen-Crews gab.
 
Am Puls der Stadt mittendrin dabei zu sein liess das frühe Ende  der Nacht vergessen machen.
 
Es herrschte überall eine tolle Stimmung .

Die Läuferinnen und Läufer aus vielen Nationen konnten sicherlich vielfache Eindrücke mit nach Hause nehmen.

 

Anmerkung der Redaktion:

Die DLRG Berlin ist nicht nur im Wasserrettungsdienst tätig. Wir engagieren uns ebenso in anderen Notfallsituationen, wie zum Beispiel Überschwemmungen.
Im Auftrag des Landes Berlin engagiert sich die DLRG mit einem Betreuungsplatz 500 sowie ABC Einheiten, die auf die Dekontaminationen von Menschen und dem Auffinden von Schadstoffen spezialisiert sind.
Der Betreuungsplatz 500 (BTP 500) kann 500 Hilfsbedürftige selbständig versorgen und wirkt mit bei der vorübergehenden Unterbringung. Darüber hinaus unterstützt er gegebenenfalls die Weiterleitung von Flüchtlingen und Evakuierten. Die maximale Aufenthaltsdauer für den einzelnen Betroffenen am Betreuungsplatz sollte 24 Stunden in der Regel nicht über schreiten.
Unsere Einsatzkräfte sind auch in der Krisenintervention bzw. psychosozialer Unterstützung geschult, denn im Einsatz treffen sie auf Betroffene, die nicht nur Versorgung mit Lebensmitteln und Unterkunft sondern auch Zuspruch und Betreuung in ihrer aktuell schwierigen Lebenslage benötigen.

Weitere Informationen zum Katastrophenschutzdienst der DLRG findest Du hier:
www.berlin.dlrg.de/kats

Kannst Du Dir vorstellen Dich im Katastrophenschutz bei der DLRG zu engagieren?
Dann melde dich!
kats@berlin.dlrg.de bzw. 0151-65227225

Eingesetzte Kräfte
  • 2 Zugführer
  • 6 Sonstige
2/0/6/8
Eingesetzte Einsatzmittel - sonstige Versorgungs- und Logi (Lkw) - Pelikan 75 -
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan 54 - B-KS 1913
- sonstige Versorgungs- und Logi (Lkw) - Pelikan 74 -
- sonstige Versorgungs- und Logi (Lkw) - Pelikan 79 -

Kurzbericht:

Bilder:

Die DLRG b...Unsere Hel...... um Fah...Ein Helfer...... warmes...An der Lau...... Höhe ...Ausgabe vo...