zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 26.04.2014)
Über 50 gekenterte Boot und eine Lebensrettung

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:26.04.2014 - 27.04.2014
Alarmierung:Alarmierung durch eigene Beobachtung
am 26.04.2014 um 09:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 09:00 Uhr
Einsatzende:27.04.2014 um 18:00 Uhr
Einsatzort:Strandbad Wannsee
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:Wie seit vielen Jahren sichert die DLRG Berlin / Bez. Neukölln eine Verkaufveranstaltung von Wassersportartikeln im Strandbad Wannsee. 
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 4 Bootsführer
  • 10 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
  • 20 Wasserretter
1/0/34/35
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Pelikan 24 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan 23 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan 16 -
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan 22 -

Kurzbericht:

Besucher der Wassersport Verkaufveranstaltung hatten die Möglichkeit Kanus und Ruderboote zu testen. Hierbei kam es zu über 50 Kenterungen, da die "Tester" doch sehr ungeübt im Umgang mit den Booten waren. Ein 32 jähriger kenterte mit seinem Boot im tiefen Wasser. Er war nicht in der Lage, sich über Wasser zu halten, da er Nichtschwimmer war. Er nutzte das Kanu ohne Absparche mit dem Veranstalter und hatte auch keine, wie vorgeschrieben, Rettungsweste um. Durch das schnelle eingreifen von DLRG Boot "Adler 23" konnte der Verunfallte gerettet werden.