zur Übersicht

Einsatz Bootsunfall (Do 24.07.2014)
Gesunkenes Segelboot geborgen

Einsatzart:Bootsunfall
Einsatztyp:WRD stationär
Einsatztag:24.07.2014 - 24.07.2014
Alarmierung:Alarmierung durch Sonstige
am 24.07.2014 um 10:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 10:15 Uhr
Einsatzende:24.07.2014 um 11:45 Uhr
Einsatzort:Unterhavel / Kladow
Einsatzauftrag:
Einsatzgrund:
Eingesetzte Kräfte
  • 2 Bootsführer
  • 1 Rettungsschwimmer
0/0/3/3
Eingesetzte Einsatzmittel - Rettungsboot (RTB) - Pelikan 2 -

Kurzbericht:

Gestern Abend ist in der Nähe der Insel Imchen ein Segelboot gekentert und fast vollständig gesunken.

Das Boot wurde von der Wasserschutzpolizei mit einer "Wracktonne" markiert und heute von Helfern der DLRG geborgen.

Gelegenheit für unsere Bundesfreiwilligendienstleistende Charleen einmal aktiv im Wasserrettungsdienst mitzumachen.

Ab Juni 2015 suchen wir übrigens neue Bundesfreiwilligendienstleistende: http://berlin.dlrg.de/die-dlrg/bundesfreiwilligendienst.html

Bilder: