Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt .

Einsatz Veranstaltungssicherung (Sa 19.03.2022)
EAW 2/2022: Start in die Vorsaison 2022

Einsatzart:
Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:
Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:
19.03.2022 - 19.03.2022
Alarmierung:
Alarmierung durch Veranstalter
am 19.03.2022
Einsatzende:
19.03.2022 um 15:00 Uhr
Einsatzregion:
Berliner Stadtgebiet
Einsatzort:
Hohenzollernkanal
eingetroffen um 09:00 Uhr
Eingesetzte Kräfte
1/1/28/30
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Sanitäter SAN A/B/C RS RA NotSan
  • 2 Einsatztaucher
  • 4 Bootsführer
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Helfer KatS
  • 19 Rettungsschwimmer
  • 1 Signalmann

Kurzbericht:

Hilfsangebote für geflüchtete Menschen aus der Ukraine bestimmen im Moment auch die Arbeit bei DLRG in Berlin. Aber auch unsere Kernaufgabe - die Bekämpfung des Ertrinkungstodes- behalten wir im Blick: 

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am  19.03.2022 wieder die Frühjahrslangstreckenregatta des Landesrudervebandes Berlin auf dem Hohenzollernkanal statt. 

So wurden von der DLRG deutlich vor dem offiziellen Start der Wasserrettungssaison 2002 am 1. Mai vier Motorrettungsboote, vier Wasserrettungsfahrzeuge und ein Notfall KTW des Betreuungsdienstes der DLRG-Berlin zusammengezogen, um für Sicherheit bei dieser Verantaltung zu sorgen. 30 ehrenamtliche Helfende der DLRG wurden eingesetzt.

Die Regattastrecke zog sich über sechs Kilometer von der Mündung des Hohenzollernkanals in die Oberhavel bis zur Schleuse Plötzensee. So wurden neben den vier Motorrettungsbooten auch auf drei Brücken und am Landesruderzentrum Streckenposten eingesetzt, um die gesamte Strecke gut überwachen zu können.

Trotz überwiegend heiteren Wetters wars es aufgrund des im Laufe des Tages zunehmende Ostwindes unangenehm frisch.

Glücklicherweise kam es bei den neidrigen Wassertemperaturen zu keinen Kenterungen.

Nach rund 5 Stunden war der letzte Sportler wohlbehalten im Ziel angekommen. Anschließend wurden die vier Motorrettungsboote zu ihren Liegenplätzen gefahren.

Vielen Dank an die Helfenden der Berliner DLRG Bezirke:

  • Lichtenberg
  • Reinickendorf
  • Spandau
  • Tiergarten und
  • Wedding - Prenzlauer Berg

die zum Gelingen des Einsatzes beigetragen haben.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.